Wir sehen uns wieder – Präsenz Gottesdienst ist zurück

Neue Zeit – neue Location

Endlich ist es so weit

Die Netzwerkgemeinde Dresden trifft sich wieder live in Präsenz.
Wir sind überaus dankbar diesen Schritt gehen zu können. Dazu kommt, dass wir mit der Wiedereinführung der Präsenz Gottesdienste auch unsere neue Location einweihen können.
Zum ersten mal werden wir uns in der Methodisten Kirche auf der Hühndorfer Str. 22 treffen.
Außerdem findet der Gottesdienst auch zu einer neuen Zeit statt: Um 15:30 Uhr werden wir uns ab sofort zu Lobpreis, Zeugnis, Predigt und Gemeinschaft versammeln. Diese Terminverschiebung birgt Vor- und Nachteile. Grundsätzlich verstehen wir diesen Schritt als den ersten in einer Brückenzeit die wohl mehrere Jahre andauern wird. Am Ende dieser Brücke werden eigene größere Räumlichkeiten stehen, in denen wir dann wieder den Gottesdienst am Vormittag feiern können.

Corona bedingte Maßnahmen

Da wir uns immer noch in einer Pandemie befinden ist es nach wie vor notwendig einige spezielle Rahmenbedingungen zu setzen:

Im Innenbereich ist für die gesamte Dauer das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung notwendig, dies gilt für alle Personen ab 12 Jahren.
Auf dem gesamten Gelände der Hühndorfer Str. 22 ist ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.
Auf Kaffeetrinken und Essen im Anschluss des Gottesdienstes muss verzichtet werden.
Alle Mitarbeiter im Bereich Predigt, Lobpreis, Kinderdienst und Technik müssen ein negatives Corona Test Ergebnis vorweisen, um im Gottesdienst mitzuarbeiten. Ein Selbsttest ist mit einer unterschriebenen Erklärung über Zeitpunkt der Testung auch gültig.
Alle Teilnehmer werden gebeten nach Möglichkeit einen freiwilligen zeitnahen Corona Test durchzuführen. Einen Termin zum Test kann man neben den Testzentren in vielen Apotheken kostenfrei durchführen lassen.
Für den Fall einer Infektion müssen alle Anwesenden nachverfolgt werden können, deshalb ist es Pflicht sich bei Eintritt in eine Anwesenheitsliste einzuschreiben.

Das ausführliche Hygiene Konzept ist hier zu finden.

Kinderdienst

Während des Lobpreises sind die Kinder noch mit in der Veranstaltung und sitzen bei ihren Eltern.

Nach dem Lobpreis wird es zwei Kindergruppen geben:
3 – 6 Jahre – Arche Noah
6 – 12 Jahre – Bibelentdecker
Für Kinder bis drei Jahre steht ein Betreuungsraum neben dem Versammlungsraum zur Verfügung

Das Kinderprogramm wird nach Möglichkeit draußen stattfinden. Hierfür wird der Außenbereich auf der Hühndorfer Str. 22, der Hof auf der Pennricher Str. 31 und ggf. die Terrasse der Gemeinderäumlichkeiten auf der Pennricher Str. 31.
Bei schlechten Wetter wird der Kinderraum auf der Hühndorfer Str. 22 und der Gemeinde Raum auf der Pennricher Str. 31 genutzt.
Da wir keine Versorgung der Kinder anbieten können, bitten wir darum, dass die Kinder vor dem Gottesdienst ausreichend gegessen und getrunken haben.
Am Ende des Gottesdienstes werden die Kinder dann wieder zur Hühndorfer Str. 22 gebracht und den Eltern übergeben.

Für freuen uns, dass es endlich wieder möglich ist Gottesdienste in Präsenz zu feiern.
Herzliche Einladung auch an alle, die uns mal aus der Nähe kennen lernen möchten.
Wir sind gespannt euch kennenzulernen!